Gekochtes Rotkraut

cabbage cooked red new (2)

Das ist eine wärmende Beilage oder ein Salat für einen kalten Tag, der mich an Österreich erinnert! Ich kombiniere ihn oft mit anderem Gemüse, wie zum Beispiel Süßkartoffeln. Dies Kombination hatte ich sehr oft in diesem Winter und dabei ist mir nie langweilig geworden, da es sehr lecker schmeckt, wärmt und einen für lange Zeit satt macht!

Zutaten für 2 Personen (als Beilage):

1/4 eines großen oder 1/2 eines kleinen Rotkohlkopfes

4 Esslöffel Apfelessig

4 Teelöffel Honig

5 Nelken

Wintergewürzmischung (Anis, Zimt, Fenchel, usw.)

Zimt

Salz

cabbage cooked red new (1)

Zubereitung:

Rotkohl in sehr dünne Streifen schneiden, alles in einen Topf geben und Wasser dazugießen. Alle Gewürze dazu geben und für mindestens 35 Minuten köcheln lassen. Wenn ihr das Rotkraut so wie ich sehr weich mögt, dann solltet ihr es länger köcheln lassen.

Saison: Herbst, Winter

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*