Hirse-Kokos-Porridge

salt and the cityporridge millet and coconut new (2)

Bevor ich aus meiner Wohnung hier in Nottingham ausziehe und für ein paar Tage in Richtung Schottland reise, möchte ich mein absolutes Lieblingsfrühstück der vergangenen Woche teilen. Diesmal ist es Hirse, ein leckeres und gesundes Getreide. Ich habe sie in Kokosmilch gekocht, wodurch das Porridge richtig süß wird. Habt ihr außerdem gewusst, dass Lebensmittel aus Kokos, wie Kokoswasser, -öl oder -milch als Superfoods gelten? Vielleicht macht das dieses Porridge noch ein Stückchen interessanter…

Zutaten für 1 Person:

1/4 Tasse Hirse

1 Tasse Kokosmilch

1 Tasse Wasser

1/2 Esslöffel Leinsamen

1/2 Esslöffel Chia-Samen

1/2 Apfel

frische oder gefrorene Himbeeren

Mandeln

porridge millet and coconut new (1)

Zubereitung:

Hirse, Kokosmilch und Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Das Ganze auf mittlerer Temperatur köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Etwas mehr davon hinzufügen, falls nötig.

In der Zwischenzeit den Apfel reiben.

Sobald die Hirse fertig ist, Leinsamen und Chia-Samen einrühren. Den Apfel hinzufügen und noch einmal umrühren.

Das Porridge in eine Schüssel füllen, mit Himbeeren und Mandeln bestreuen und genießen!

Saison: Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Peachy Samstag, 22UTCSat, 22 Aug 2015 20:22:39 +0000 22. August 2015 at 20:22

    The recipe sounds very nice! Does 1/4 cup of millet really absorb that amount of liquid?

    • Reply thegreenbowl Samstag, 22UTCSat, 22 Aug 2015 21:33:32 +0000 22. August 2015 at 21:33

      Yes, it does. It will be really creamy in the end! :-)

    Leave a Reply

    *