Frühstück: Schnell und Einfach

granola muesli (8)

Seid ihr von der Sorte, die von morgens bis abends beschäftigt sind? Oder gehört ihr einfach zu der Gruppe an Leuten, die zu faul sind, um Frühstück herzurichten? Oder wollt ihr den Schlaf so lange andauern lassen, wie es möglich ist und nehmt euch deshalb keine Zeit fürs Frühstück? Also ich muss sagen, für dieses „Problem“ gibt es eine Lösung. Es ist sozusagen erwiesen, dass das Frühstück so ziemlich die wichtigste Mahlzeit des Tages ist, da es den Körper, Kreislauf und Verdauung in Schwung bringt und einem außerdem wichtige Energie für den Tag liefert.

Es gibt einige Möglichkeiten, das Herrichten des Frühstücks so kurz wie nur möglich zu halten.

Das Frühstück planen

porridge overnight oats (1)

Eine erste Möglichkeit ist es, das Frühstück schon am Tag zuvor herzurichten. Das gilt zum Beispiel für Chia-Pudding, Overnight Haferflocken und Smoothies. Alle drei Optionen können in Gläsern, Flaschen oder Tupperboxen gelagert werden, weshalb man auch alles mit auf den Weg in die Arbeit, die Uni oder die Schule nehmen kann. Die Haferlocken oder den Chia-Pudding einfach mit einem Stück Obst und Nüssen kombinieren und schon hat mein ein einfaches und gesundes Frühstück vor sich.

smoothie peach and mango (2)

Mein liebster Smoothie ist der Cremige Grüne Smoothie vom Blog. Wenn ihr euch für einen Smoothie zum Frühstück entscheidet und davon lange satt bleiben wollt, dann mixt einfach ein paar Haferflocken und ein bisschen mehr Wasser hinzu und die Sache wird erledigt sein.

Einfach, lecker und gesund

cookies oats and carrot (4)Wenn ihr euer Frühstück nicht schon am Vortag herrichten wollt und dennoch nicht viel Zeit in der Früh dafür habt, wäre es eine alternative Option, einfach Brot oder Toast mit Gemüse oder Obst zu essen. Versucht, beigesetzten zucker zu vermeiden, der in gekaufter Marmelade, anderen Aufstrichen, Müsli oder Fruchtjoghurt enthalten ist. Gute Alternativen wären selbstgemachte Marmeladen mit alternativen Süßungsmitteln, Nussbutter, Gemüseaufstriche, Hummus oder Guacamole, selbstgemachtes Granola, neutrale Haferflocken, Samen oder Naturjoghurt, eventuell gemischt mit gewärmten Beeren, wodurch es durch Umrühren zu pinkem Fruchtjoghurt wird. Wenn ihr Lebensmittel vermeiden wollt, die einen hohen Cholesterinanteil aufweisen, dann lasst die Butter unter eurer Marmelade oder Honig weg. Ersetzt sie mit Kokosöl oder verwendet gar keinen Ersatz. Die eine oder andere Scheibe Brot herzurichten, dauert überhaupt nicht lange, wodurch es für jeden möglich ist, zumindest ein kleines Frühstück zu sich zu nehmen. Wenn ihr kein großer Fan von Brot seid, wären zum Beispiel meine Frühstücksmuffins oder die Karotten-Haferflocken-Cookies eine gute Alternative. Beides ist schnell gemacht und können für ein paar Tage gelagert werden, wodurch sie also mehrere Tage lang für Frühstück oder Snack zur Verfügung stehen.

Das schnellste Frühstück überhaupt

porridge pumpkin spice (1)

Eine andere Option (die mein persönlicher Favorit ist), ist mein 3 Sekunden Porridge, wofür man nur Wasser aufkochen muss, es über gemahlene Haferflocken gießt, umrührt – und frühstückt. Es ist absolut simpel, was das Frühstück sogar dann möglich macht, wenn man verschlafen hat. Man kann es entweder zuhause essen oder, wie oben bereits einmal vorgeschlagen, in eine Box oder ein Glas füllen und mitnehmen.

Frühstücken kann so einfach sein!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply


*