Haferflocken-Pancakes

pancakes oatmeal new (2)

Gemütlich in den Sonntag zu starten heißt unter anderem, sich mit einem leckeren und irgendwie besonderen Frühstück zu verwöhnen, das man nicht jeden Tag hat. Ein Lieblings-Sonntagsfrühstück ist definitiv Pancakes, wie zum Beispiele diese aus Haferflocken. Sie sind wirklich lecker, nahrhaft und gesund. Ich mag sie gerne mit selbstgemachten Aufstrichen wie Marmelade oder Nussbutter. Obst und eine große Tasse Tee oder heißes Zitronenwasser dürfen natürlich auch nicht fehlen! Schönen Sonntag allerseits!

Zutaten für 1 Person:

1/2 Tasse Haferflocken

1/2 Tasse Wasser oder Pflanzenmilch (ich verwende nur selbstgemachte)

1 gehäufter Teelöffel Chia-Samen

1 gehäufter Teelöffel geschrotete Leinsamen

Kokosöl

optional:

1 Esslöffel gemahlene Braunhirse

ein paar Rosinen

Topping-Vorschläge:

Himbeerkompott

ungesüßtes Apfelmus

Beeren oder anderes Obst

Nussbutter

Ahornsirup

Zimt

pancakes oatmeal new (4)

Zubereitung:

Wasser oder Pflanzenmilch zum Kochen bringen. Haferflocken, Chia-Samen, Leinsamen und Braunhirse (falls sie verwendet wird) in eine Schüssel geben, mit heißem Wasser oder Pflanzenmilch übergießen und warten, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist und eine teigige Konsistenz übrig bleibt. Etwas mehr Flüssigkeit hinzugeben, falls notwendig. Nun die Rosinen dazu geben, falls sie verwendet werden. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und entweder mehrere kleine oder einen großen Pancake formen und von beiden Seiten goldbraun backen. Die Pancakes nicht nur früh zu wenden versuchen, da sie dann noch nicht fest genug sind und leicht auseinanderfallen würden! Mit den Lieblingstoppings servieren und warm genießen!

Saison: Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Previous Post Next Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply WestFourteen Sonntag, 22UTCSun, 22 Mar 2015 17:56:56 +0000 22. März 2015 at 17:56

    your food always looks amazing! Massive foodspiration!!

    http://www.westfourteen.wordpress.com

  • Leave a Reply

    *