Chia-Fruchtjoghurt mit Vanille

yoghurt fruit chia (2)

Vor kurzem wollte ich nach dem Mittagessen unbedingt etwas Süßes naschen. Ich habe ein paar Zutaten zusammengemischt, die ich zuhause hatte und war neugierig, was rauskommen würde. Ich muss sagen, es hat wunderbar geschmeckt. Ich hatte eigentlich nicht vor, ein richtiges, blog-taugliches Dessert zu kreieren, aber es ist eben einfach so passiert. Das Beste daran ist, dass man es auch zum Frühstück machen kann, da es absolut gesund und leicht ist. Es gibt nicht mehr zu sagen als: lecker, wirklich lecker!

Zutaten für 1 Person:

125g neutrales Joghurt (Milch- oder Pflanzenjoghurt)

1 Esslöffel Chia-Samen

1 Prise Vanillepulver

1 Prise Zimt

1/2 Teelöffel Cashewbutter (oder eine andere Nussbutter)

gehackte Mandeln

Rosinen

Kokosflocken

Leinsamen

Obst (je nach Saison)

yoghurt fruit chia (3)

Zubereitung:

Joghurt in eine Schüssel geben und mit Vanillepulver, Zimt und Cashewbutter vermischen. Chia-Samen dazugeben und gut umrühren. Für ein paar Minuten auf die Seite stellen, bis die Masse dicker geworden ist, weil sich die Chia-Samen in Flüssigkeit ausdehnen.

In der Zwischenzeit die Mandeln hacken und das Obst schneiden. Sobald das Joghurt dicker ist (es braucht nicht die Konsistenz von Pudding zu haben), mit Mandeln, Rosinen, Leinsamen, Kokosflocken und frischem Obst servieren.

Saison: Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply


*