Gastrezept: Apfel-Sesam-Muffins

Download

Ich erlebe gerade mein erstes Wochenende in meiner neuen Wohnung, gemeinsam mit meiner neuen Mitbewohnerin: meiner besten Freundin und einer der besten HobbyköchInnen, die ich kenne! Sie schreibt ebenfalls einen Blog und kreiert kontinuierlich neue Rezepte, wie zum Beispiel auch dieses für leckere Apfel-Sesam-Muffins. Wenn ihr das Rezept auf der originalen Seite sehen wollt, klickt einfach hier oder sucht nach www.lenalicious.com und schmöckert ein bisschen in ihrem Blog.

Zutaten für 6-12 Muffins (je nach Größe):

300g Vollkornmehl

1 Teelöffel Backpulver

1 Teelöffel Zimt

4-6 Esslöffel Honig oder Ahornsirup

2 Esslöffel Tahina

3 Esslöffel Sesam

100ml Rapsöl oder Kokosöl

250-270ml Pflanzenmilch

2 geriebene mittelgroße Äpfel

1 Prise Salz

Topping:

Sesam

Zubereitung:

Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Alle trockenen und flüssigen Zutaten separat mischen. Die flüssigen Zutaten zuerst mit einem Schneebesen oder einem Mixer mixen, bis eine cremige Mischung entsteht. Dann zu den trockenen Zutaten geben, den Apfel hinein reiben und den Teig in die Muffinformen füllen. Mit Sesam bestreuen.

Die Muffins nun für ca. 30 Minuten in den Ofen geben, bis sie goldbraun sind.

Saison: Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*