Gastrezept: Kichererbsen-Reis-Salat

timms chickpea rice salad

Vor kurzem bin ich auf einen netten deutschen Blog gestoßen, der von Timm verfasst wird und sich Timm’s Vegan Kitchen nennt. Wie der Titel schon sagt, geht es darum um veganes Kochen und Backen. Timm ist ethischer Veganer und ist überzeugt von seiner Art sich zu ernähren. Unter seinen Rezepten findet man unterschiedlichste Ideen für alle Mahlzeiten des Tages: Burger, Salate, Aufläufe, Currys, Kuchen, Muffins,…alles was einem nur in den Sinn kommt. Egal ob man lieber süß oder pikant isst, auf diesem Blog findet wohl jede/r etwas!

Im Winter hat Timm aufregende Neuigkeiten verkündet: Seine erstes Kochbuch wurde herausgegeben! Dazu möchte ich ihm herzlich gratulieren und hoffe, dass es sich gut verkauft, da er viel Arbeit hinein gesteckt hat. Der Titel lautet „Timm’s Vegan Kitchen – Das Backbuch“, worin allerlei Rezepte aus Timm’s Welt des Backens stecken. Ihr könnt alle nötigen Informationen über das Buch und darüber, wo es erhältlich ist, auf seinem Blog www.timmsvegankitchen.wordpress.com finden!

Allerdings ist Timm nicht nur in der Küche kreativ. Er hat zudem ein eigenes Logo entworfen und ein Projekt gestartet, wobei er Dinge wie Taschen und T-Shirts mit seinem Logo verkauft. Ihr könnt mehr Infos dazu ebenfalls auf seinem Blog finden oder auch indem ihr einfach hier klickt.

Die große Vielfalt an Rezepten auf seinem Blog hat mich viel Zeit gekostet, mir alles anzusehen. Ich habe viel Inspiration davon mitgenommen, aber mein liebstes Rezept ist dieses für Kichererbsen-Reis-Salat, das zwei meiner liebsten Zutaten beinhaltet: Kichererbsen und Rote Rüben! Der Salat ist nicht nur lecker, sondern auch gesund, besteht er doch aus komplexen Kohlehydraten, Protein, Ballaststoffen und vielen verschiedenen Nährstoffen wegen des Gemüses und der vielen verschiedenen Gewürze, die dem Salat eine ganz eigene Note verleihen.

Zutaten für 2-3 Personen:

1 Tasse brauner Reis

1 Dose Kichererbsen

1/2 Zwiebel

100g Rote Rüben

1 Knoblauchzehe

2-3 Tomaten

1 Handvoll Blattsalat

2-3 Esslöffel  Olivenöl

Kurkuma

Currypulver

Paprika

Kardamom

Kümmel

Kräuter der Provence

Salz

Pfeffer

Zubereitung:

Einen Topf mit Wasser aufstellen und den Reis nach Packungsanleitung zubereiten.

Kichererbsen abtropfen lassen, Zwiebel hacken und den Knoblauch klein schneiden. Restliche Zutaten in gewünschte Stücke schneiden.

Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch zusammen anrösten. Kichererbsen dazu geben und und samt den Gewürzen anbraten, bis sie eine schöne goldbraune Farbe bekommen.

Wenn der Reis fertig ist, diesen unter die Kichererbsen heben, Rote Rüben und die Tomaten hinzufügen und nochmal alles mit einem ordentlichen Schuss Olivenöl und einem weiteren Esslöffel Currypulver anbraten, bis alles einen schönen Gelbstich bekommt.

Einfach mit dem Salat zusammen servieren.

Seasons: Sommer, Herbst

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply


*