KISSA Tea Gewinnspiel: Mitmachen lohnt sich und schmeckt!

kissa tea products (1)

Kennt ihr schon die neue österreichische Marke KISSA Tea? Wenn nicht, dann wird es jetzt endlich Zeit dafür! Auf der Website www.kissatea.com findet ihr eine große Auswahl an Matchapulvern, Grünen Tees und diversen anderen Teepulvern, wie zum Beispiel für allseits bekannten Earl Grey Tee. Alle Tees, die aus den Händen von KISSA kommen, sind Bio und von hochwertiger Qualität. Das zeigt sich nicht nur in den schönen und bunten Verpackungen, sondern auch und vor allem im Geschmack. Um eine kleine Kostprobe von KISSA zu erhalten, möchte ich hier ein kleines Gewinnspiel veranstalten. Auf los geht’s los!
(Werbung)

Wie kann man am Gewinnspiel teilnehmen?

Die Teilnahmebedingungen sind sehr einfach erklärt. Teilnehmen könnt ihr, wenn ihr in Österreich, Deutschland oder der Schweiz beheimatet seid. Alles, was ihr tun müsst, ist Folgendes: Ihr könnt von Montag, 7. September 2015 bis Freitag, 18. September 2015 entweder hier über meinen Blog, über Facebook oder auch über Instagram teilnehmen. Entscheidet euch für ein Medium, das euch am liebsten ist und schon seid ihr dabei!

Teilnahme via Blog

Wer gerne über meinen Blog am Gewinnspiel teilnehmen möchte, kann das ganz einfach in zwei simplen Schritten tun:

  1. Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Post, in dem ihr mir verratet, welche Teesorte eure Lieblingssorte ist.
  2. Abonniert den The Green Bowl-Newsletter, um informiert zu sein und es nicht zu verpassen, falls ihr selbst der oder die glückliche GewinnerIn seid, da ihr dann per E-Mail verständigt werdet!

Teilnahme via Facebook

Mit einem Klick auf diesen Link kommt ihr auf meine Facebook-Seite und auf den Post zu diesem Gewinnspiel. Die Teilnahme besteht aus 2 einfachen Schritten:

  1. The Green Bowl auf Facebook liken.
  2. Hinterlasst einen Kommentar unter dem Post zum Gewinnspiel, in dem ihr mir verratet, welche Teesorte euer absoluter Liebling ist.

Und das war’s auch schon.

Teilnahme via Instagram

Klickt ihr auf mein Instagram-Profil @thegreenbowl, könnt ihr den Post zu dem KISSA Gewinnspiel vermutlich kaum übersehen. Wie auch bei der Teilnahme über Facebook, sind die Schritte kinderleicht:

  1. Respostet entweder mein Instagram-Bild zum Gewinnspiel oder postet ein Bild von eures Lieblingsfrühstücks und eurer Lieblingsteesorte, sagt ein paar Worte dazu und verwendet den Hashtag #kissateacompetition.
  2. Vergesst nicht @thegreenbowl in euerm Post zu markieren.

Klingt doch einfach, oder?

kissa tea products (3)

Verlosung: was, wer, wann und wo?

Der Gewinner oder die Gewinnerin wird am Wochenende nach Teilnahmeschluss ausgelost und am Sonntag, 20. September 2015 via Nachricht auf Facebook, Instagram oder E-Mail, je nachdem auf welchem Weg ihr teilgenommen habt, kontaktiert. So könnt ihr es nicht versäumen, falls ihr der oder die glückliche GewinnerIn eines hochwertigen KISSA Tea Earl Grey Teepulvers seid!

Und zur Erinnerung: Schwarzer Tee soll eine positive Wirkung auf den Verdauungstrakt und unsere Energielevels haben. Außerdem ist es möglich, Hautprobleme zu lindern, indem man den fertig gebrauten schwarzen Tee auf die Haut aufträgt. Und vergesst nicht, wie lecker schwarzer Tee schmeckt!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Dennis Montag, 07UTCMon, 07 Sep 2015 09:49:18 +0000 7. September 2015 at 09:49

    Eigentlich bevorzuge ich weißen Tee mit Zitrone, würde aber gern mal Matcha versuchen :)

    Lg

  • Reply Sarah Montag, 07UTCMon, 07 Sep 2015 18:20:58 +0000 7. September 2015 at 18:20

    Also ich mag Früchtetee am liebsten :)

  • Reply Nadja A. Samstag, 12UTCSat, 12 Sep 2015 12:28:35 +0000 12. September 2015 at 12:28

    Ganz klar Matcha

  • Reply Bettina Sonntag, 13UTCSun, 13 Sep 2015 15:01:41 +0000 13. September 2015 at 15:01

    Hallo,
    ich trinke am liebsten grünen- oder Pfefferminztee.
    LG Bettina

  • Reply Steffi Freitag, 18UTCFri, 18 Sep 2015 21:27:55 +0000 18. September 2015 at 21:27

    Ich mag Früchtetees, bin aber immer offen für neue Sorten :-)

    Liebe Grüße
    Steffi

  • Leave a Reply

    *