Selbstgemachter Lippenbalsam mit Lavendel

lipbalm lavender (2)

Ich darf hier erstmals ganz offiziell verkünden, dass ich ein neues kleines Projekt gestartet habe. Es ist im Laufe des letzten Jahres nicht nur so weit gekommen, dass ich fast alle Produkte, die ich bisher im Supermarkt gekauft habe, wie Aufstriche oder Pflanzenmilch, nur noch selbst herstelle, sondern diese Angewohnheit und Haltung hat mittlerweile auch auf den Kosmetikbereich über gegriffen. Was das heißt? Ich habe beschlossen und sogar schon begonnen, meine Kosmetika von nun an selbst herzustellen, vom Abschminkmittel über klärendes Tonikum bis hin zu Augencreme und Lippenbalsam. Für euch als LeserInnen heißt das gleichzeitig, dass ihr jetzt nicht mehr nur über meine Experimente in der Küche auf dem Laufenden gehalten werdet, sondern auch darüber, wie man ganz einfach mit Haushaltsmitteln, sprich Elementen aus der Küche, Kosmetika herstellen kann, die mit relativer Sicherheit weniger unaussprechliche Stoffe beinhalten wie alle gekauften Produkte. Die erste kleine Errungenschaft, die ich euch hier vorstellen möchte, ist das Herstellen von Lavendel-Lippenbalsam. Ich habe einige Male herumprobiert, um zur richtigen Konsistenz zu kommen, und ich denke, ich hab das richtige Maß gefunden! Probiert es doch mal aus, es ist absolut kinderleicht!

Zutaten für 2 kleine Cremedosen:

1 Esslöffel Bienenwachs

2 gehäufte Esslöffel Kokosöl

1/2 Teelöffel Honig

4-8 Tropfen Lavendelöl

ein paar Lavendelblüten

lipbalm lavender (1)

Zubereitung:

Die Dosen, die idealerweise aus Glas sein sollten, zuerst auskochen. Plastikdöschen oder leere Lippenbalsam-Rollen gut waschen. Alles gut trocknen lassen.

Zuerst beginnen, das Bienenwachs in einem Wasserbad zu erhitzen. Sobald es geschmolzen ist, das Kokosöl und den Honig hinzufügen. Gut umrühren, sodass alles gut vermengt ist.

Nun die Flüssigkeit in die Dosen bis zum Rand einfüllen. Am Boden des Topfes werden sich feste Bestandteile vom Honig absetzen. Diese nicht mit in die Balsamdöschen füllen, sondern im Topf lassen.

Ein paar Tropfen Lavendelöl hinzufügen und nach Belieben Lavendelblüten einstreuen. Dann mit einem Zahnstocher noch einmal umrühren.

Den Balsam bei Zimmertemperatur fest werden lassen. Sobald alles gestockt ist, die Dosen verschließen.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*