Schnelle Weißkohl-Kürbis-Pfanne

stir fry cabbage pumpkin (3)

Monatsende und Kontostand sind bei StudentInnen oftmals so eine Sache. Gesundes und ausgewogenes Essen ist in dem Fall trotzdem auf keinen Fall wegzudenken, selbst wenn das bedeutet, das eine oder andere Mal öfter frische Lebensmittel einkaufen gehen zu müssen. Ein Gericht, das absolut schnell zuzubereiten ist, wenige Zutaten beinhaltet, das man auf Vorrat kochen kann und zudem in seiner Zusammensetzung wenig kostet, ist diese Weißkohl-Kürbis-Pfanne: einfach, leicht und lecker.

Zutaten für 1 Person:

1/4 Weißkohl

60g Kürbis

1-2 Handvoll Brokkoli

1 Handvoll frische Petersilie

1 Schuss Apfelessig

1 Spritzer Zitrone

Kümmel

Kreuzkümmel

Chiliflocken

Salz

Pfeffer

optional:

Kerne (Sesam, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne)

Tahina

stir fry cabbage pumpkin (1)

Zubereitung:

Zuerst den Weißkohl in sehr feine Streifen schneiden und dann in einem Sieb waschen.

Eine Pfanne erhitzen, den Weißkohl hinein geben, mit etwas Wasser bedecken und dünsten lassen.

In der Zwischenzeit den Kürbis würfeln und dann zusammen mit dem Brokkoli in die Pfanne geben.

Petersilie hacken und zum Gemüse hinzufügen, ebenso die Gewürze.

Die Pfanne mit einem Deckel zudecken und das Gemüse dünsten, bis es weich ist. Am Ende einen Spritzer Zitrone und einen Schuss Apfelessig dazu geben.

Das Gemüse auf einem Teller anrichten, nach Belieben mit Tahina und Kernen garnieren und mit Quinoa, Buchweizen, braunem Reis oder Vollkornbrot servieren.

Saison: Herbst, Winter

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*