Gewürzkürbis-Porridge mit Beeren und Rohem Kakao

porridge pumpkin spice (2)

Hier ist das ultimative Komfort-Herbstfrühstück! Es ist so schön wärmend und bringt ein Wohlgefühl in den ganzen Körper, selbst wenn es draußen grau in grau oder sogar regnerisch ist. Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich liebe diese Sonntage, an denen ich aufstehe, die bequemste Hose anziehe und mir eine Schüssel leckeres Porridge wie dieses herrichte, dazu eine Menge Tee trinke, den Radio aufdrehe und mache, worauf immer ich auch Lust habe, oder auch was halt noch an Uniarbeit zu tun ist, falls unter der Woche etwas liegen geblieben ist. Aber: nur ich und mein Porridge. Manchmal macht alleine das die Welt einfach gut. Auch wenn heute Montag ist und ich meinen ersten Unikurs habe, würde ich mich nicht um meine Stunde Frühstück bringen lassen. Mal sehen, wie lange das noch möglich ist…

Zutaten für 1 Person:

1/3 Tasse Haferflocken

1 Tasse selbstgemachte Hafermilch oder Wasser

1 Teelöffel geschrotete Leinsamen

1 Teelöffel Chia-Samen

1 Teelöffel Erdnussbutter (ungesüßt und ungesalzen)

1 Teelöffel rohes Kakaopulver

60g Kürbis

1 Handvoll frische oder gefrorene Heidelbeeren

1 Handvoll Kürbiskerne

1 Prise Gewürze wie Zimt, Nelken und Kardamom

porridge pumpkin spice (1)

Zubereitung:

Zuerst den Kürbis fein reiben. In einen Topf geben, mit etwas Wasser oder Hafermilch bedecken und zum Kochen bringen.

Dann die Haferflocken und den Rest des Wassers oder der Hafermilch hinzufügen und Köcheln lassen.

Sobald der Brei fast fertig ist, die Chia-Samen, Leinsamen und die Erdnussbutter einrühren. Etwas länger köcheln lassen und dann die genannten Gewürze dazu geben.

In eine Schüssel füllen, mit Heidelbeeren, Kürbiskernen und rohem Kakaopulver bestreuen und genießen!

Saison: Sommer, Herbst, Winter

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Doris Montag, 05UTCMon, 05 Oct 2015 14:50:45 +0000 5. Oktober 2015 at 14:50

    Danke für das wunderbare Rezept. Ich wäre noch nie auf die Idee gekommen, Kürbis in mein Porridge einzubauen. Eine geniale Idee!!! Danke. LG Doris

    • Reply thegreenbowl Dienstag, 06UTCTue, 06 Oct 2015 13:48:23 +0000 6. Oktober 2015 at 13:48

      Freut mich, eine kleine Inspiration geliefert zu haben! Ich habe es auch diesen Herbst zum ersten Mal ausprobiert, Kürbis fürs süße Frühstück zu verwenden. Ich bin auch total begeistert :-)

    Leave a Reply


    *