Thai-Curry Aufstrich aus Weißen Bohnen

spread thai curry (3)

Wie ich vor kurzem in einem längeren Beitrag geschrieben habe, ist es unglaublich einfach, selbst Aufstriche herzustellen. Eine meiner neuesten Kreationen ist diese hier. Meine Eltern haben mir aus ihrem Deutschlandurlaub eine absolut grandiose Thai-Curry-Gewürzmischung mitgebracht und ich habe nicht zuerst für Curry verwendet, wie man es vielleicht vermuten würde, sondern als besondere Geschmacksnote für einen Aufstrich. Ich finde, das ist einer der besten Aufstriche, die ich je gemacht habe und werde wohl nicht viel Zeit verstreichen lassen, bis eine neue Portion davon in meinen Kühlschrank kommt.

Zutaten für 1 Portion:

160g gekochte weiße Bohnen

2 Esslöffel Olivenöl

1 Esslöffel Tahina

10 Esslöffel Wasser

2 Teelöffel Thai-Curry Pulver

1 Teelöffel roter Pfeffer

1 Spritzer Zitrone

Salz

spread thai curry (1)

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und mixen, bis ein cremiger Aufstrich entsteht. Mit den Gewürzen gut abschmecken und eventuell noch etwas Flüssigkeit hinzufügen, falls nötig.

In ein Glas oder eine andere luftdichte Box füllen und bis zu einer Woche im Kühlschrank lagern.

Saison: Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Previous Post Next Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Made Whole Donnerstag, 21UTCThu, 21 Jan 2016 08:51:43 +0000 21. Januar 2016 at 08:51

    I CAN’T WAIT TO MAKE THIS! As soon as i find thai curry powder!

  • Leave a Reply


    *