Curry-Woche in Kooperation mit Healthy Annafidschi – Tag 1: Süßkartoffel-Curry

curry sweet potato new (3)

Ich möchte euch heute an ganz tolles neues Projekt vorstellen, das ich diese Woche zusammen mit Anna-Sophie vom Blog Healthy Annafidschi auf die Beine stelle. Wir haben uns zusammengetan und die Idee entwickelt, eine Curry-Woche zu veranstalten, in der es jeden Tag ein anderes Curry-Rezept für euch gibt, abwechselnd auf unseren beiden Blogs. Ich mache den Anfang und teile heute mit euch ein einfaches Rezept für ein leckeres Süßkartoffel-Curry. Außerdem stelle ich euch noch den Blog von Anna-Sophie etwas näher vor, damit ihr wisst, wer hier noch mit am Werk ist. Bleibt dran und verfolgt mit, welche verschiedenen Curry-Varianten wir uns ausgedacht haben. Ganz bestimmt ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Worum geht’s bei Healthy Annafidschi und wer steckt dahinter?

Healthy Annafidschi ist ein erst kürzlich entstandener Blog, der von Anna-Sophie, einer 27-jährigen Publizistikstudentin geschrieben wird. Sie befasst sich darauf mit gesunder, vegetarischer und veganer Ernährung sowie mit Themen rund um Naturkosmetik und Fair Fashion. Anna-Sophie postet also nicht nur Rezepte und Erfahrungen mit Kuren wie Basenfasten oder Green Smoohtie Weeks, sondern auch Bewertungen verschiedenster Bio-Kosmetikartikel von unterschiedlichen Marken. Das alles komplettiert sie außerdem mit Beiträgen über faire Mode und Second-Hand-Shopping. Der Blog steckt zwar noch in den Kinderschuhen, da es ihn erst seit diesem Herbst gibt, trotzdem ist er schon jetzt ein All-Rounder.

Um auf dem Laufenden zu bleiben, könnt ihr euch auch die folgenden Social Media-Accounts von Anna-Sophies Blog ansehen:

Facebook-Seite (https://www.facebook.com/annafidschi/)

Youtube-Channel (https://www.youtube.com/channel/UCnmJ2hhjTLlSnMP878oM63Q)

Twitter-Account (https://twitter.com/annafidschi)

Instagram-Account (https://www.instagram.com/healthyannafidschi)

Los geht’s mit der Curry-Woche

Wir starten beide mit großer Freude in unser kleines gemeinsames Projekt, das uns schon viele kulinarische Genussmomente beim Testen der Rezepte beschert hat, und hoffen, dass auch ihr Freude daran findet und neue Ideen daraus mitnehmen könnt.

Das erste Rezept ist ein sehr einfaches und farblich sehr orangelastiges Curry aus Süßkartoffeln und Orangen. Klingt exotisch, ist es auch. Und obendrein noch wunderbar lecker!

Zutaten für 1 Person:

1 Süßkartoffel

1/2 Orange

1 Handvoll Erbsen

2 getrocknete Datteln

1 Handvoll Petersilie oder Koriander

150ml Kokosmilch

1 Esslöffel Kokosflocken

1 Teelöffel Kreuzkümmel

3 Teelöffel mildes Curry-Pulver

1 Teelöffel scharfes Curry-Pulver

1 Prise Kurkuma

1 Prise Ingwer

1 Prise Chiliflocken

roter Pfeffer

schwarzer Pfeffer

Salz

curry sweet potato new (2)

Zubereitung: 

Die Süßkartoffel schälen und in mundgerechte, nicht zu kleine Stücke schneiden. Datteln würfeln und die Orange filetieren. Die Petersilie oder den Koriander hacken.

Die Süßkartoffel in einen Topf geben, einen Schuss Wasser hinzufügen und zum Köcheln bringen. Nach ein paar Minuten mit etwa der Hälfte der Kokosmilch aufgießen.

Sobald die Süßkartoffel beginnt, weich zu werden, die Datteln, Erbsen und die Orange hinzufügen und den Rest der Kokosmilch hinzugießen. Nun auch alle Gewürze und die Kokosflocken dazu geben und gut umrühren.

Das Curry nun eine Weile köcheln lassen.

Sobald das Gemüse essfertig ist, das Curry noch einmal abschmecken und dann mit Getreide oder Salat der Wahl servieren.

Saison: Herbst, Winter

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply


*