Gold zum Trinken: Schneller Skinny Kurkuma Latte

turmeric latte
Brrr…die letzten Tage war es draußen so richtig ungemütlich. Da bin ich aus dem Tee- und Suppenkochen gar nicht mehr heraus gekommen. Weil aber Tee auf Dauer langweilig und für die Zähne gar nicht mal so gut ist und außerdem am Nachmittag immer ein kleiner Snack her muss, habe ich mir die letzten Tage ab und zu etwas ganz Anderes, super Gesundes und echt Leckeres gemacht: Kurkuma Latte. Bestimmt habt ihr schon oft davon gehört oder gelesen, es ist ja ein richtiges Trendgetränk. Ich finde, man muss sich nicht gegen jeden Trend wehren, vor allem, wenn er lecker ist und dem Immunsystem anscheinend gut bekommt…

Man findet online unzählige verschiedene Rezepte für Kurkuma Latte. Allerdings benötigen die für meinen Geschmack einerseits zu viele verschiedene Gewürze, was das Getränk ein bisschen schwerer bekömmlich macht und zudem ein bisschen aufwendiger. Andererseits ist die Menge an Milch in den meisten Rezepten recht groß. Weil mir das alles nicht so zusagt, habe ich mein eigenes, etwas abgespecktes und trotzdem echt leckeres Rezept entwickelt.

Zutaten für 1 große Tasse:
100ml Mandelmilch (oder eine andere Pflanzenmilch, Hafermilch ausgenommen)
200ml Wasser
1 gehäufter Teelöffel gemahlener Kurkuma
1 Prise Zimt

optional:
1 Teelöffel Reissirup oder Ahornsirup (nach Belieben auch etwas mehr)

Zubereitung:
Mandelmilch, Wasser, Kurkuma und Zimt in einen Topf geben, zum Köcheln bringen und währenddessen mit einem Schneebesen gut vermixen. Sirup einrühren, in eine Tasse füllen und genießen.

Tipp: Wer einen Milchschäumer besitzt, kann das Ganze für die Optik noch ein bisschen aufschäumen!

Saison: Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*