Zitronen-Mohn-Kuchen mit Birnen

cake-lemon-poppy-pear-3cake-lemon-poppy-pear-32
Lang ist’s her, seit es das letzte Kuchenrezept gab…zumindest nach der Devise, dass es Kuchenrezepte nicht oft genug geben kann! Ich bin richtiger Mohnfan, allerdings gibt’s hier außer dem Hirse-Mohn-Granola noch kein Rezept, wo Mohn vorkommt. Ich habe beschlossen, das zu ändern, und da ich finde, dass Mohn sehr gut zum Herbst passt, gibt’s einen zuckerfreien Zitronen-Mohn-Kuchen mit Birnen, die zurzeit so unglaublich saftig sind!

Zutaten für 1 kleine Kastenform:
350g Vollkornmehl
30g gemahlener Mohn
1 Packung Backpulver
1/2 Teelöffel Zimt
1/2 Teelöffel Kurkuma
1 Prise Salz
35g Kokosöl
425g ungesüßtes Apfelmus
Saft von 2 Zitronen
Schale von 1 Zitrone
2-3 Esslöffel Honig oder Ahornsirup
1 Schuss prickelndes Mineralwasser
1/2 Birne, in dünne Scheiben geschnitten

cake-lemon-poppy-pear-6
Zubereitung:
Den Ofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Mehl und Backpulver fein sieben, Salz, Zimt und Kurkuma untermischen.
Zitronenschale reiben und zum Mehl dazu geben.
Die flüssigen Zutaten vermengen, zur Mehlmischung dazu geben und zu einem Teig verrühren. Am Ende einen Schuss Mineralwasser dazugeben.
Eine Kastenform mit Kokosöl ausstreichen und mit Mehl ausklopfen, sodass der Kuchen später nicht anklebt.
Den Teig einfüllen und mit Birnenscheiben belegen.
Den Kuchen nun für etwa 60 Minuten backen.

Saison: Sommer, Herbst, Winter

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply


*