Rote Rüben-Trauben-Saft

redjuice
Letztens hatte ich absolut keine Lust auf jegliches Frühstück im klassischen Sinn. Alles, was sich OK angefühlt hatte, war etwas zu trinken. Allerdings halten mich Wasser und Tee in der Früh nicht satt, das heißt, das fiel schon einmal weg. Wie man so ein Dilemma löst? Ganz einfach: mit frisch gepresstem Saft! Ich holte mir Inspiration auf Blogs, denen ich folge, und warf dann zusammen, was mein Kühlschrank so hergab. Dazu genoss ich meinen Bulletproof Coffee und das flüssige „Frühstück“ war perfekt!

Zutaten für 1 Glas:
2 große rohe Rote Rüben
1/2 Apfel
1 Handvoll rote Trauben
1 daumengroßes Stück Ingwer (oder auch mehr)

Zubereitung:
Rote Rüben gut waschen und die Knollenenden wegschneiden.
Apfel und Rüben in Spalten schneiden und alles in den Entsafter geben.
Den Saft pressen und in ein Glas umfüllen.

Saison: Herbst

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*