Kokos-Birnen-Porridge und ein Gewinnspiel

food-porridge-birne-kokos
Heute gibt’s hier zweierlei: ein super leckeres Frühstücksrezept und ein Gewinnspiel. Und beides hängt zusammen. Aber ich will hier gar nicht lang um den heißen Brei herumreden (haha wie passend ;) ). Lies rein, koche nach und nimm doch auch am Gewinnspiel teil – der Gewinn ist nämlich definitiv nicht zu verachten!

(Werbung)

Ein paar Worte über Essential Foods…

Essential Foods ist ein Shop für – nach eigenen Angaben – qualitativ hochwerte Lebensmittel, Nahrungsergänzungsmittel und Gesundheitsprodukte. Von Ölen über Präparate für Haut und Nägel bis hin zu biologischer Zahnpasta findet man dort so gut wie alles. Essential Foods vertreibt die Produkte einerseits online, andererseits via Print-Katalog sowie an ihrem Standort in Linz.
Die Auswahl auf ihrer Webseite ist riesig und umfangreich. Auch sonst nicht so oft erhältliche Produkte wie Rosen- oder Rosmarinöl findet man auf der Seite. Meiner Einschätzung nach sind auch die Preise wirklich in Ordnung, bedenkt man, dass die Produkte biologisch und von guter Qualität sind. Schaut doch mal dort vorbei!

products-essential-foods-coconut (1)

Essential Foods gibt’s auch zu gewinnen!

Ich habe von Essential Foods ein Kokosset zum Testen bekommen und auch du kannst dieses gewinnen! Ob ich es mochte? Nun ja, was soll ich sagen: es ist Kokos. Also keine Frage. Einfach zu gut!

Das ist im Kokosset enthalten:

Kokosblütenzucker (z.B. für Süßspeisen ohne industriellen Zucker)
Kokosflocken (z.B. für Müsli oder Bliss-Balls)
Kokosmehl (als Alternative zu glutenhaltigem Mehl, vegan und paleo)
Kokosöl (als Alternative zu anderen Ölen, für süße und pikante Gerichte)
Kokosmus (z.B. zum Verfeinern von Porridge wie in diesem Rezept)

…und so kannst du teilnehmen:
Hinterlasse einen Kommentar und verrate mir, für welche Gerichte du am liebsten Kokosprodukte verwendest und welche Produkte das sind. As simple as that.
Das Gewinnspiel ist eine Woche offen, das heißt vom 18.10.2017 bis einschließlich 25.10.2017. Der/die Gewinner/in wird dann von mir verständigt und bekommt direkt von Essential Foods das Paket zugeschickt.
Freilich kannst du auch via Facebook und Instagram teilnehmen. Schau einfach auf meinen Seiten vorbei und kommentiere den jeweiligen Post zum Gewinnspiel! :)

products-essential-foods-coconut (2)

…jetzt aber zum Rezept

Zutaten für 1 Portion:
1/3 Tasse Haferflocken
1 Tasse warmes Wasser
1 Esslöffel Kokosmus (z.B. von Essential Foods)
1/2 Birne
1 Prise Vanillepulver

Zubereitung:

Die Haferflocken in einen Topf geben.

Das Kokosmus in eine Tasse geben und diese mit heißem Waser auffüllen. Wasser und Kokosmus glatt rühren.

Das Kokoswasser dann über die Haferflocken gießen und umrühren. Zum Köcheln bringen.

In der Zwischenzeit die Birne klein schneiden oder reiben. Dann in den Topf dazu geben und mitköcheln lassen.

Eine Prise Vanillepulver unterrühren.

Sobald ein Brei entstanden ist, alles in eine Schüssel geben und nach Belieben toppen (z.B. mit Chia-Marmelade, Nüssen, etc.)

Saison: Herbst, Winter

coconut-pear-porridge-pinterest

Previous Post Next Post

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Bettina Mittwoch, 18UTCWed, 18 Oct 2017 15:46:50 +0000 18. Oktober 2017 at 15:46

    Kokosprodukte verwende ich am liebsten für Porridge und Kuchen :)

  • Reply Ramona Mittwoch, 18UTCWed, 18 Oct 2017 17:10:04 +0000 18. Oktober 2017 at 17:10

    Huhu! Ich habe ja erst vor kurzem Kokosmus entdeckt und konnte das tatsächlich einfach so weglöffeln. ‚:-D Von daher kann ich mir dein Porridge super vorstellen. Aber was auch toll ist: in Kombination mit roter Bete und Kakao. ♥ Und Kokosmehl verwende ich am liebsten für Karottenkuchen oder Bananenbrot… ^_^ Liebe Grüße, Ramona

  • Reply Nadine Mittwoch, 18UTCWed, 18 Oct 2017 19:35:58 +0000 18. Oktober 2017 at 19:35

    Ich liebe Kokos über alles und verwende die Produkte deshalb süss sowie salzig. Von Currys, über Backen mit Kokosflocken und -mehl bis zu meinem liebsten Verwendungszweck – tolle Frühstücke wie Porridge, Granola, etc. damit verfeinern.

  • Reply Julia Scheuchenegger Freitag, 20UTCFri, 20 Oct 2017 09:56:49 +0000 20. Oktober 2017 at 09:56

    Ich mache am liebsten Schokoglasur mit Kokosöl 😍

  • Reply Anna Freitag, 20UTCFri, 20 Oct 2017 10:18:44 +0000 20. Oktober 2017 at 10:18

    Hallo Lisa!

    Am liebsten verwende ich Kokosöl :) Es ist so vielseitig einsetzbar: beim Anbraten von Gemüse entwickelt sich ein tolles Aroma, das man auch schmeckt. Zum Backen von Kürbismuffins und Karottenkuchen benutze ich es ebenfalls sehr gerne!
    Und wenn es mal gerade nicht verzehrt wird, dann findet es in der Haut- und Haarpflege Einsatz :D

    Liebe Grüße,
    Anna

  • Leave a Reply

    *