Browsing Category

Rezepte

Kokos-Birnen-Porridge und ein Gewinnspiel

food-porridge-birne-kokos
Heute gibt’s hier zweierlei: ein super leckeres Frühstücksrezept und ein Gewinnspiel. Und beides hängt zusammen. Aber ich will hier gar nicht lang um den heißen Brei herumreden (haha wie passend ;) ). Lies rein, koche nach und nimm doch auch am Gewinnspiel teil – der Gewinn ist nämlich definitiv nicht zu verachten!

(Werbung)
Continue Reading

Suppenfasten 101

food-soup-broccoli-cucumber (2)
Ich habe in der vergangenen Woche eine weitere Art des Fastens ausprobiert: Suppenfasten.
Bisher habe ich mich im Basenfasten sowie im Saftfasten versucht. Da sich die Übergangszeit meiner Empfindung nach sowie auch in der TCM-Lehre gut dafür eignet, zu fasten, habe ich in diesem Herbst beschlossen, etwas neues auszuprobieren. Wie Suppenfasten funktioniert, wie es mir dabei gegangen ist und was ich so gegessen und getrunken habe, lest ihr in diesem Beitrag.
Continue Reading

Zuckerfreie Chia-Zwetschgen-Marmelade

food-chia-zwetschgen-marmelade (5)
Im Herbst sind Feigen und Zwetschgen meine absoluten Lieblinge. Ich hatte noch sehr viele Zwetschgen im Tiefkühler, weil ich sie haltbar machen musste als ich für ein paar Tage unerwartet ins Krankenhaus musste. Darum habe ich beschlossen, aus diesen leckeren Dingern etwas zu machen. Kompott wäre natürlich eine Option gewesen, aber ich hatte Lust auf etwas, sagen wir mal: aufwendigeres. Wobei ich sagen muss: aufwendig ist selbst eine Chia-Marmelade nicht. Sie ist unglaublich gut geworden, vom Geschmack ähnlich wie mein Zwetschgenröster oder -kompott, aber von der Konsistenz doch anders und vielfältig einsetzbar. Ich hoffe, ihr habt Freude beim Nachkochen und kosten!
Continue Reading

Feigen-Pfirsich-Salat. Oder: Salat geht auch im Herbst.

food-salad-fig-peach-autumn (2)
Eigentlich bin ich ja eher der Typ Mensch, der furchtbar leicht friert. Gerade in der Übergangszeit und besonders im Herbst, wo die Heizung noch nicht aufgedreht ist. Wenn die Sonne aber scheint, so wie es in den letzten zwei Wochen fast täglich der Fall war, ist die Lust auf Salat doch nicht komplett ausgelöscht, trotz Kuschelsocken an den Füßen. Darum hier ein einfache aber leckere Kombi aus letzten Sommergrüßen und Herbstlieblingen.
Continue Reading

Amaranth-Kokos-Porridge mit Erdbeeren

food-porridge-amaranth-strawberry1
Ich bin vor kurzem auf einem TCM-Blog auf ein wunderbares Frühstücksrezept gestoßen, das ich gleich ausprobiert habe und seither (ungefähr 2 Wochen!) täglich sowas gegessen habe – etwas abgewandelt allerdings. Es ist ein ideales make-ahead Frühstück und dauert dann in der Zubereitung in der Früh genau 3 Minuten, wenn überhaupt!
Continue Reading

Das beste Gute-Nacht-Getränk

food-good-night-drink (5)
Wer kennt das noch von früher: nicht einschlafen können und eine heiße Milch mit Honig hat dann alles besser gemacht? Ich hatte das als Kind nicht wenige Male! Ich hab jetzt aber etwas fast noch Wirksameres entdeckt, das zudem vegan ist und nach der TCM auch nicht befeuchtend wirkt wie Milch. Das Rezept zeige ich euch hier!
(Vor allem in stressigen Zeiten wir jetzt gerade schafft es diese Kombi, mich zu beruhigen – sie wirkt regelrecht Wunder!)
Continue Reading

Zero Waste Gemüsebrühe

food-veggie-broth-zero-waste (1)
Vor ein paar Monaten habe ich auf Facebook ein Video entdeckt und auf meiner Seite geteilt, in dem gezeigt wird, wie man aus Gemüseresten ganz einfach Gemüsebrühe selbst machen kann. Klar geht das auch mit Suppengrün, aber wieso nicht die Gemüseteile aufheben und verwenden, die beim Kochen sonst übrig bleiben? Was genau das heißt und wie das geht verrate ich euch hier!
Continue Reading

Rhabarbermuffins ohne Zucker

food-rhabarber-muffins (5)
Was Rhabarber betrifft gehen die Meinungen ja häufig auseinander. Ich kann das nur schwer nachvollziehen, da ich Rhabarber einfach unglaublich gerne mag. Am liebsten in Form von Strudel bei der Oma. Ich glaube, nirgends schmeckt Rhabarberstrudel besser. Darum hab ich es auch gar nicht gewagt, ein Strudelrezept zu entwickeln, sondern halte mich lieber am Einfachen: Muffins! Die gehen schnell, sind ziemlich simpel in der Zubereitung, super zum Transportieren und einfrieren kann man sie obendrein auch noch. Ziemlich viele Argumente pro Rhabarbermuffins also. Außerdem: zuckerfrei und unglaublich lecker!
Continue Reading