Browsing Category

Achtsamkeit und Yoga

Ein Interview mit Yogaria-Gründerin Magdalena Hesser

yogaria-2
Heute habe ich etwas ganz Besonderes für euch: ein exklusives Interview mit Magdalena Hesser, Jungunternehmerin in Wien. Sie hat Anfang März ihr Yogastudio in der Strozzigasse im 8. Bezirk mit dem Namen „Yogaria“ eröffnet. Entstanden ist die Idee vor etwas mehr als einem Jahr, aber damals war das noch ein Traum und Lena hat (unter anderem mit mir) darüber im Sinne von „irgendwann mal“ gesprochen. Dass „irgendwann mal“ schon jetzt ist, hatte sie sich damals nicht gedacht. Aber oft kommen die Dinge halt anders, als man zunächst vermutet.
Ich besuche selbst sehr gerne Lenas Stunden – ich hatte außerdem das Vergnügen, Versuchskaninchen während ihrer Ausbildungszeit zu sein – und möchte euch daher einladen, auch einmal in der Yogaria vorbei zu schauen. Wie das Konzept dahinter aussieht, erfährt ihr in diesem Interview!
Continue Reading

Lieblinge im März (pur)

products-favourites-march (2)

Mit fast einer Woche Verspätung gibt’s heute meine März-Favoriten. Sorry für die Unpünktlichkeit.
Irgendwie steht die Auswahl der Lieblinge in diesem Monat unter dem Motto „pur“. Genauso wie in den anderen Posts zu den Monatslieblingen kristallisiert sich immer ein roter Faden durch, was ich total interessant finde, da mir das auch immer erst dann bewusst wird, wenn ich überlege, was im Titel in den Klammern stehen soll. Dann wünsch‘ ich euch in diesem Sinn ein pures Vergnügen, die März-Favoriten kennenzulernen!
Continue Reading

Lieblinge im Februar (g’sund bleiben)

februar-love
Heute ist wieder der 15. des aktuellen Monats. Das heißt, es gibt einen weiteren Beitrag zu aktuell heiß geliebten Dingen, die in meinem Alltag zurzeit nicht fehlen dürfen. Es fällt mir sehr schwer, die Auswahl davon klein zu halten (dafür bin ich vermutlich zu begeisterungsfähig, wenn es ums Kennenlernen von neuen Dingen geht), aber dafür sind die paar Exempel tatsächlich sehr geschätzt!
Continue Reading

Lieblinge im Jänner (Frauensache)

jänner-lieblinge2
Um euch ein bisschen Einblick darin zu geben, welche Produkte oder Aktivitäten – seien es Bücher, Kosmetika, Kleidung, Songs, Youtube-Channels, oder irgendetwas Anderes aus der digitalen oder analogen Welt – ich zurzeit sehr schätze und nicht missen will, gibt es heute zur Monatsmitte einen Beitrag zu meinen Lieblingen im aktuellen Monat Jänner. Nichts davon ist gesponsert, alles davon also ehrlich zu empfehlen!
Continue Reading

Mein Wort für 2017 & Silvestermenü

tagebuch
Ich bin vor ein paar Tagen auf einen wunderbaren Beitrag von The Yoga Affair gestoßen, wo Bloggerin Elvira einen tollen Alternativvorschlag zum Neujahrsvorsatz vorstellt: ein Wort, das ein Wegweiser fürs kommende Jahr sein soll. Das Wort funktioniert dann wie ein Mantra, an das man sich immer wieder erinnern soll/kann, und das auch in ganz unterschiedlichen Situationen.
Bei mir hat es einen ganzen Tag und einen Blogbeitrag gedauert, bis ich erste Ideen für „mein Wort“ hatte. Meine Überlegungen und einen Überblick darüber, was bei mir dieses Jahr an Silvester auf den Tisch kommt, gibt es in diesem Beitrag. (Hint: Slow Food!)
Continue Reading