Browsing Category

Natürliche Körperpflege

Meet BIOSelect und ein Gewinnspiel.

products-bioselect1
Zurück aus der Sommerpause. Endlich. Und ich muss sagen, ich habe sie genossen. So sehr ich das Bloggen auch mag, hin und wieder braucht es eine Pause. Ich nehme mal an, das verhält sich bei fast allen Dingen so. Urlaub muss einfach sein.
Dafür starte ich in diesen neuen Herbst mit etwas ganz Großartigem für euch: mit einem Gewinnspiel! Weiterlesen und mitmachen lohnt sich also!
(Werbung)
Continue Reading

Vegane DIY-Gesichtsmasken aus Heilerde und Avocado

body-avocado-maske
Heute habe ich mal zur Abwechslung kein Rezept und keine Infos rund im Zero Waste für euch, sondern zwei DIY-Gesichtsmasken für euch. Ich leide zurzeit etwas unter trockener Haut (solche Phasen gibt es mehrmals im Jahr) und da kommt eine vegane, feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske wie gerufen. Der Artikel stammt aber ausnahmsweise nicht von mir, sondern von Silke, die www.stylesy.de betreut. Dort gibt’s allerhand Körperpflegetipps, unter anderem auch zu natürlicher Körperpflege! Genau dort können auch die beiden Gesichtsmasken hier eingeordnet werden! Viel Spaß beim Ausprobieren wünsche ich euch! :-)
Continue Reading

Ein Gutscheincode von Vegalinda

vegalinda
Heute gibt’s ein kleines Goodie für alle (Natur-)Kosmetikfans wie mich! Hast du schon einmal auf der Website von Vegalinda vorbeigeschaut? Wenn nicht, solltest du das unbedingt tun.
Teaser: Einen Gutscheincode findest du in diesem Post!
Continue Reading

Natürliche Körperpflege: Meine Lieblingsprodukte

body-drybrush (2)
Wie schon in meinem Post mit den Empfehlungen für Apps zum Scan von eventuell schädlichen Kosmetikprodukten angekündigt, möchte ich euch einen Einblick geben, welche natürlichen Kosmetika ich gerne verwende. Ich finde das deshalb wichtig, weil unsere Gesundheit nicht nur davon abhängt, was wir über den Mund zu uns nehmen, sondern auch davon, was wir auf unseren Körper drauf geben. Daher hier eine Liste mit Marken und konkreten Produkten, die ich wärmstens empfehlen kann!
Continue Reading

Apps für den Körper, das Gewissen und die Umwelt

organic creams
Vor nicht allzu langer Zeit habe ich begonnen, mich ein bisschen näher darüber zu informieren, was in meinen Kosmetikprodukten eigentlich drinnen ist. Die Erkenntnis: schockierend. Daraufhin habe ich in meinem Badezimmer so einiges geändert. Was genau mir aufgefallen ist und was ich wie geändert habe, könnt ihr hier nachlesen.
Continue Reading

Selbstgemachter Lippenbalsam mit Lavendel

lipbalm lavender (2)

Ich darf hier erstmals ganz offiziell verkünden, dass ich ein neues kleines Projekt gestartet habe. Es ist im Laufe des letzten Jahres nicht nur so weit gekommen, dass ich fast alle Produkte, die ich bisher im Supermarkt gekauft habe, wie Aufstriche oder Pflanzenmilch, nur noch selbst herstelle, sondern diese Angewohnheit und Haltung hat mittlerweile auch auf den Kosmetikbereich über gegriffen. Was das heißt? Ich habe beschlossen und sogar schon begonnen, meine Kosmetika von nun an selbst herzustellen, vom Abschminkmittel über klärendes Tonikum bis hin zu Augencreme und Lippenbalsam. Für euch als LeserInnen heißt das gleichzeitig, dass ihr jetzt nicht mehr nur über meine Experimente in der Küche auf dem Laufenden gehalten werdet, sondern auch darüber, wie man ganz einfach mit Haushaltsmitteln, sprich Elementen aus der Küche, Kosmetika herstellen kann, die mit relativer Sicherheit weniger unaussprechliche Stoffe beinhalten wie alle gekauften Produkte. Die erste kleine Errungenschaft, die ich euch hier vorstellen möchte, ist das Herstellen von Lavendel-Lippenbalsam. Ich habe einige Male herumprobiert, um zur richtigen Konsistenz zu kommen, und ich denke, ich hab das richtige Maß gefunden! Probiert es doch mal aus, es ist absolut kinderleicht!

Continue Reading

Avocadokern-Gesichtsmaske

avocado stone mask

Als ich mit meinen Eltern im Urlaub war habe ich einiges an ungesundem Essen zu mir genommen. Ich schätze, ihr kennt das alle auch aus einigen eurer eigenen Urlaube. Manchmal lässt die Konsequenz eben zu wünschen übrig. Das Resultat dessen für mich: schlechte Haut. Seit ich damit begonnen habe, mich vorwiegend pflanzlich zu ernähren und viel Wasser, Tee und Zitronenwasser zu trinken, bin ich Hautprobleme nicht mehr wirklich gewöhnt, zumindest nicht regelmäßig. Deshalb habe ich etwas nachgeforscht, was man auf natürlichem Weg dagegen tun kann und welche Lebensmittel hier helfen können. Eine mögliche Antwort darauf ist: der Avocadokern!

Continue Reading